Akupunktur und TCM in unserer Praxis (Frau Dr. Sabine Ziemer)

Akupunktur gemäß der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) ist eine die Homöopathie ergänzende Behandlungsmethode, die auch im Kindes- und Jugendlichenalter ihren Stellenwert hat. Da bei der Akupunktur nicht nur mit Nadeln sondern auch Laser gearbeitet wird, ist die Methode schon im Kleinkindesalter anwendbar. Akupunktur eignet sich im Kindesalter z.B. bei folgenden Erkrankungen:

- Migräne oder andere chronische Kopfschmerzarten
- funktionelle Bauchschmerzen
- Magen-Darm-Störungen
- Schmerzen am Bewegungsapparat
- Allergische Erkrankungen wie Heuschnupfen
- Asthma bronchiale (therapiebegleitend)
- chronisch allergisches Ekzem (Neurodermitis)

 

(c) 2013 Kinder- & Jugendarztpraxis Ziemer
Impressum